{{thumb130}}
{{thumb130}}
{{thumb130}}
{{thumb130}}
{{thumb130}}
{{thumb130}}

Fremdenrecht, Deutschförderklassen und Pensionsbonus

Heute wurde im Ministerrat eine Reihe wichtiger Maßnahmen beschlossen, über die wir Euch gerne informieren möchten: Ein neues Fremdenrecht sorgt für ein effizienteres Asylwesen Versprochen-Gehalten: Die Deutschförderklassen kommen ab dem Schuljahr 2018/2019 Ein...

mehr lesen

Weitere Neuigkeiten

AUVA-Reform

AUVA-Reform

Liebe Freundinnen und Freunde, aus gegebenem Anlass darf ich Euch anbei eine kurze ÖVP-Position zum Thema AUVA-Reform übermitteln. Entgegen aller Befürchtungen werden selbstverständlich keine Krankenhäuser geschlossen, keine Leistungen für Patienten gekürzt und die...

Kärntner Volkspartei stellt Weichen für die Zukunft

Kärntner Volkspartei stellt Weichen für die Zukunft

Martin Gruber wird Landesrat für Ländlichen Raum und Infrastruktur, Ulrich Zafoschnig wird zweiter VP-Landesrat, übernimmt die Referate Wirtschaft, Industrie, Tourismus und Mobilität. Markus Malle wird Clubobmann. Der Wolfsberger Johann Weber rückt in den Landtag...

Nicht bei den Menschen sparen – sondern im System

Nicht bei den Menschen sparen – sondern im System

Finanzminister Hartwig Löger hat seine erste Budgetrede gehalten, und das Doppelbudget für 2018/2019 vorgestellt. Dieses Doppelbudget ist ein Budget der Veränderung, mit dem alte Pfade endgültig verlassen und neue Wege gegangen werden. Es wird fortgesetzt, wofür die...

Für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erreicht!

Leistungsgerechte Abfertigung für alle

  • Abfertigung für alle Arbeitnehmer
  • auch für Lehrlinge und Saisoniers
  • kein Abfertigungsverlust bei Selbstkündigung (Rucksackprinzip)
  • Wahlfreiheit bei der Auszahlung als Abfertigung oder Zusatzpension

Kinderbetreuungsgeld für unsere Familien

  • 436,- Euro für alle (unabhängig von Berufstätigkeit)
  • 30 bis 36 Monate lang
  • Zuverdienstmöglichkeit: ständig bis zur Geringfügigkeitsgrenze – 13 Wochen im Jahr unbeschränkt – bis 16.200,- Euro im Jahr
  • Erwerb von Pensionszeiten
  • Beitragszahlungen zur Abfertigung NEU laufen weiter

Vereinbarkeit von Familie und Beruf gesichert

  • Recht auf Teilzeitarbeit bis zum 7. Geburtstag des Kindes in Betrieben mit über 20 Arbeitnehmern im Jahresdurchschnitt – in kleineren bis zum 4. Geburtstag
  • Kündigungs- und Entlassungsschutz bis zum 4. Geburtstag des Kindes – danach Motivkündigungsschutz
  • danach Rückkehr zur Vollarbeit

Kontaktiern Sie uns!

2 + 13 =

Österreichischer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmerbund

Landesleitung Kärnten
8. Mai Straße 47/II
9020 Klagenfurt
Tel. 0463 / 5862-20
oeaab@oevpkaernten.at
www.oeaab-ktn.at

Parteienverkehr

Mittwoch 14.30 – 16.30 Uhr und nach Vereinbarung jederzeit möglich.

ÖAAB Kärnten

ÖAAB Kärnten