Die heute abgeschlossenen Bundes-Personalvertretungswahlen brachten überaus erfreuliche Ergebnisse für die Christgewerkschafter. FCG-Chef und ÖAAB-Landesobmann Michael Krall: „Ich bin sehr erfreut, unsere Arbeit für die Kolleginnen und Kollegen im Öffentlichen Dienst wurde belohnt!“.

Finanzverwaltung:

FCG Landesvorsitzender Michael Krall war Listenführer im Fachausschuss. Das hervorragende Kärntner Ergebnis im Fachausschuss von 65,1% hat auch wesentlich zum Mandatsgewinn für die Region Süd (Steiermark und Kärnten) mit der künftigen Zusammensetzung von FCG 5 (+1)  Mandate zu FSG 2 (-1)  Mandate beigetragen.

Bei den Dienstellenausschüssen (DAUS) in der Finanz- und Zollverwaltung gab es 70,1% (+6,9%) für die FCG und damit 17 Mandate (+1) FSG 5 Mandate (-3 Mandate).

AHS-Lehrer

Im Fachausschuss konnten die Listenerste Mag. Gerhild TRATTLER und Mag. Manfred JANTSCHER  die absolute Mehrheit ausbauen (62,6%) und 4 Mandate erringen. Auch die Gewerkschaftswahl bestätigte den Vorsitzenden Mag. Manfred JANTSCHER eindrucksvoll

65,8% (+15%) und 6 (+1) Mandate.

BMHS-Lehrer

Prof. Dr. Michael ARCHER und sein Team erzielten im Fachausschuss einen Zugewinn von 5,2 % auf 52,3% der Stimmen (4 Mandate) und damit die absolute Mehrheit im Fachausschuss. Die FSG und die OELI-UG mussten Stimmenverluste hinnehmen.

Berufsschullehrer

Im Zentralausschuss der Berufschullehrer – Johann FUNK und sein Team – wurden mit 47,5% (+5,2%) Stimmen wieder 2 Mandate erreicht.

Pflichtschullehrer

Hier konnte Dipl.Päd. Claudia Wolf-Schöffmann die 2 Mandate im Zentralausschuss der Pflichtschullehrer verteidigen.

Exekutive

Dem neuen Spitzenkandidaten Reinhold DOHR und seinem Team gelang mit 32.9% ein Mandatsgewinn im Fachausschuss auf nunmehr 3 Mandate (+1 Mandat).

Bundesheer

Die FCG konnte trotz massiver Gewinne der AUF den Vorsitz (Richard LADINIG) im Fachausschuss Kärnten halten.

Voller Erfolg

Keine Gegenkandidaten gab es beim  Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen – FCG alle 4 Mandate, DAUS beim Landesgericht Klagenfurt 6 Mandate, DAUS beim Bezirksgericht Klagenfurt 4 Mandate und DAUS bei der HBLA Pitzelstätten 4 Mandate.

 

Michael Krall bedankt sich bei den Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Die Funktionärinnen und Funktionäre der FCG werden sich weiterhin für die Anliegen des Öffentlichen Dienstes einsetzen.

 

Rückfragehinweis:

Michael Krall (Tel: 0664/4025007)

m.krall@a1.net

ÖAAB Kärnten

ÖAAB Kärnten